Erleben Sie Stimmung im Morelleput

Das Landgut In de Morelleput liegt am Rande des Naturschutzgebietes 'De Blikken'. Hier können Sie die Wildscheune, das Grün und natürlich einen Drink im Teegarten "De Theetuin" genießen.

Nach einer Radtour auf den Deichen entlang des Naturschutzgebiets De Blikken, das durch die Kombination von Wasser und Weide viele Vogelarten anzieht, ist es wunderbar, einen Zwischenstopp einzulegen, also am Landgut Landgoed In de Morelleput, wo die Obstbäume Ihnen wahrhaft zuwinken.

Vom Kartoffelfeld zum Teegarten mit Apfelkuchen

Das Anwesen - zunächst ein Kartoffelfeld und seit 2002 ein 14 Hektar großes Anwesen mit Haus, Frühstückspension, Garten, Schuppen und Teehaus - ist eine Augenweide. Besonders mit den blühenden Fruchtblüten im Frühjahr. Der Teegarten (geöffnet von April bis September) bietet alle Arten von Tee, Säften, Kaffee und leckeren Kuchen aus dem eigenen Ofen. Den Apfelkuchen mit Äpfeln aus dem eigenen Obstgarten sollten Sie sich nicht entgehen lassen.

Spielscheune für Kinder von null bis achtzig

Auf dem Landgut muss sich niemand langweilen, vor allem aber Kinder! Neben dem großen Garten gibt es im Kutschenhaus allerlei archäologische Funde aus der Umgebung zu bewundern. Spieleliebhaber können sich auf der Curling Bahn oder dem Petanque-Platz verwöhnen lassen. Oder in der Spielscheune mit alten flämischen Volksspielen. Besuchen Sie das Landgut In de Morelleput für einen garantiert erholsamen Tag mit der ganzen Familie.